w10.0.27 | c9.0.89.00
PROD | u7.5.14
 

 

Häufig gestellte Fragen zu Produkten und Dienstleistungen


PCR-Duplikate

Die Häufigkeit von PCR-Duplikaten ist direkt mit Qualität und Menge des zur Verfügung gestellten Ausgangsmaterials korreliert.

Aufgrund unserem voll-automatisiertenBibliotheken-Herstellungsprozesses (Probentyp abhängiger DNA Input, Anpassung der PCR Zyklen) erhalten wir allerdings die geringstmögliche Anzahl an PCR-Duplikatraten. Die segmentierten "Flow cells" des HiSeq4000 und des NovaSeq6000, können allerdings zu auch zu PCR Duplikaten führen, durch technische Duplikate.

Wenn weitere bioinformatische Analysen (z. B. SNP-Identifizierung) in Auftrag gegeben werden, dann wird nur ein Exemplar des doppelten Read-Paares im Alignment behalten. Die restlichen Duplikate werden zur Vermeidung eines Bias aus der weiteren Analyse ausgenommen.

Scroll to top ^^