w6.0.12 | c6.0.57.10
PROD | u6.1.6
 

 

Häufig gestellte Fragen zu Produkten und Dienstleistungen


Ablauf des Anreicherungsexperiments

  1. Die SeqCap EZ Oligonukleotide werden für die ausgewählte Zielregion entworfen und produziert.
  2. Eine Standard Shotgun-Sequenzierbank wird aus genomischer DNA hergestellt.
  3. Die Sequenzierbank wird mit den SeqCap EZ Oligonukleotiden hybridisiert.
  4. Streptavidin Beads werden verwendet um den Komplex aus Oligonukleotiden und genomischen DNA Fragmenten zu binden.
  5. Ungebundene Fragmente werden durch Waschschritte entfernt.
  6. Die angereicherten Fragmente werden durch PCR amplifiziert.
  7. Die erfolgreiche Anreicherung wird durch qPCR auf Kontrollregionen festgestellt.
  8. Das Endprodukt ist eine für bestimmte Zielregionen angereicherte Sequenzierbibliothek, die mit Next Generation Sequenziertechnologien sequenziert werden kann.

NimbleGen Protocol

© 2009 Roche NimbleGen, Inc.

Scroll to top ^^