w6.0.16 | c6.0.57.14
PROD | u6.1.6
 

 

Häufig gestellte Fragen zu Produkten und Dienstleistungen


Welche Qualitätskontrollen werden durchgeführt?

OD Messung

Die finale Ausbeute eines Oligos wird über die Messung der optischen Dichte (OD Wert) bestimmt. Der OD260 Wert (optische Dichte) einer DNA entspricht der Menge an DNA, die einen Absorptionswert von 1.0 bei einer Wellenlänge von 260 nm ergibt. Dies wird anhand einer in 1.0 ml ddH20 gelösten DNA-Probe in einer 1cm Quarzküvette über einen Reader ermittelt. 1 OD260 entspricht, abhängig vom GC Gehalt, ungefähr 33 µg/ml einer Einzelstrang DNA.

MALDI-TOF MS

Um die Identität und die qualitative Reinheit jedes synthetisierten Oligonukleotids zu gewährleisten, verwendet Eurofins Genomics die neueste Gerätegeneration für die MALDI-TOF Massenspektroskopie (Matrix Assisted Laser Desorption Ionisation – Time of Flight). Durch den hohen Grad an Automatisierung und der Verwendung einer speziell entwickelten Analysesoftware ist es uns möglich, die Auslieferung von ausschließlich hochqualitativen Oligonukleotiden sicher zu stellen. Ein Qualitätsreport mit den MALDI-TOF MS Spektren ist für alle 5-60mer Oligonukleotide zusammen mit dem Synthese Report und Lieferschein entweder online zum eigenen Download oder als Ausdruck erhältlich.

Kapillar Gel-Elekrophorese (CGE)

Die CGE ist eine erfolgreiche Methode um die quantitative Reinheit eines Oligos zu kontrollieren und eine alternative Lösung zu einer MALDI-TOF MS Analyse für lange Oligos. Eine Kapillar Gel-Elekrophorese wird bei uns für RP-HPLC oder HYPUR gereinigte, unmodifizierte Oligos mit einer Länge von über 60 Basen durchgeführt. Ein Qualitätsreport mit den CGE Spektren ist für diese Oligos zusammen mit dem Synthese Report und Lieferschein entweder online zum eigenen Download oder als Ausdruck erhältlich

Scroll to top ^^