w6.0.18 | c6.0.57.16
PROD | u6.1.6
 

 

Häufig gestellte Fragen zu Produkten und Dienstleistungen


Wie sollten Oligos in Tubes und/oder Platten gelöst werden?

Für die Herstellung der Stammlösung empfehlen wir 10 mM Tris-EDTA; pH 8.0.
Die Arbeitslösung empfehlen wir mit Tris-Puffer zu verdünnen. Dadurch wird die Konzentration von EDTA, das bei enzymatischen Reaktionen stören kann, herabgesetzt.

Salt Free und HPSF Oligonukleotide sollten nicht ungepuffert in destilliertem Wasser gelöst werden, da durch die nicht vorhandenen Salze in diesen Oligos keine eigene Pufferwirkung erzielt wird.

Zusätzlich empfehlen wir die Qualität des destilliertem Wassers, das für die Herstellung des Puffers verwendet wird, regelmäßig zu überprüfen.

Die Standardkonzentration für Stammlösungen beträgt 100 µM. Sie finden die entsprechenden Angaben zum Lösungsvolumen auf unserem Synthesereport, der schon vor dem Eintreffen Ihrer Oligos in Ihrem Online-Account erhältlich ist.

In unserem Ecom System steht Ihnen zusätzlich ein kostenfreies Online-Tool (MOPS) zur Berechnung von Oligo Verdünnungen zur Verfügung.

Scroll to top ^^