w6.0.13 | c6.0.57.11
PROD | u6.1.6
 

 

Häufig gestellte Fragen zu Produkten und Dienstleistungen


Aufreinigung wenn unspezifische Banden da sind

Falls Sie Ihren PCR-Primer in der Sequenzierreaktion verwenden wollen, ist es notwendig Ihr PCR-Produkt über ein Agarose-Gel aufzureinigen. Andernfalls erhalten Sie eine Mischsequenz, da sich Ihr Primer höchstwahrscheinlich an beide Produkte, d.h. sowohl dem spezifischen als auch dem unspezifischen, binden wird.
Wenn Sie einen spezifischen Nested Primer für die Sequenzierung einsetzen wollen, könnte das auch ohne vorherige Aufreinigung funktionieren.
Die beste Garantie für ein gutes Sequenzierergebnis ist allerdings nach wie vor, dass sich nur ein Produkt in der PCR-Reaktion befindet. Um unspezifische PCR-Produkte zu vermeiden, hilft es bereits in den meisten Fällen die PCR-Konditionen anzupassen (z.B. Primer-Design, höhere Annealing-Temperatur und/oder geringere Primer Konzentration).

Scroll to top ^^